Schützen Sie Ihre Gesundheit mit einem funktionierenden Abwehrsystem

Unser Körper ist tagtäglich einer Vielzahl von schädigenden Einflüssen aus der Umwelt ausgesetzt, denen wir uns nicht entziehen können. Wie schön wäre der Gedanke an einen Schutzpanzer, den man anlegen und sich somit vor den schädigenden Einflüssen schützen könnte.

Nun, ein solcher natürlicher Panzer existiert tatsächlich in Form eines energetischen Netzwerks von Meridianen in unserem Körper, jedoch hat er aufgrund der übermäßigen Belastungen aus der Umwelt an Funktionsfähigkeit einbüßen müssen.


Das energetische System der Meridiane die an der Körperoberfläche fließen hat genau diese Aufgabe: nämlich, uns von äußeren Einflüssen zu schützen.


Das unglaublich fein verzweigte System der Meridiane verläuft entlang der Körperoberfläche und lässt in ihren Bahnen die Lebensenergie Qi frei fließen. Dieses Schutznetz ist vergleichbar mit dem Eisenhemd einer Ritterrüstung, welches bekanntermaßen die Aufgabe hat, mögliche Schläge oder Hiebe abzuwehren und den Körper damit vor Verletzungen zu schützen.

Diese Schutzvorkehrung erweist sich jedoch nicht als begrenzt strapazierfähig: Wird das Hemd tagtäglich mit einer zu großen Anzahl an Hieben malträtiert, bilden sich nach und nach Risse und Abschürfungen im Gewebe. Folglich fehlen sodann an einigen Stellen Verbindungen, wohingegen anderen Knoten bemerkbar werden. Rost entsteht durch Wetter-Einflüsse (Ladungen).

In solch einem desolaten Zustand befindet sich nun auch unser Meridiansystem: Der Schutzschild ist auf seine Minimalfunktionen degeneriert.

Der Gedanke, dem Problem des „schwächelnden“ Schutzschilds durch eine Stärkung des Meridian-Systems entgegen zu wirken ist nicht neu, vor allem im Chi Gung und in der chinesischen Kampfkunst wird seit je her versucht durch Übung eine Stärkung und Reinigung des Meridian-Systems zu erlagen, um letzen Endes das Ideal eines diamantenen Körpers zu erlangen, der jede Form schädlicher Einflüsse regelrecht abprallen lässt.


Wir benötigen also nur zwei Sachen:
eine regelmäßige Entladung und ein fuktionierendes Abwehrsystem.


Zurück

Seminar

Kostenlose TRIKOMBIN Infoveranstaltung in Amberg 04.05.17 17:00 - 04.05.17 20:00 in Amberg (Schäflohe)

Kostenlose TRIKOMBIN Infoveranstaltung in Mühldorf 10.05.17 17:00 - 10.05.17 20:00 in Mühldorf am Inn

Basis-Seminar TRIKOMBIN von Dr.Hohl in Langenstein 13.05.17 10:00 - 14.05.17 13:00 in Österreich

Seminar von HP Baklayan - Mitochondriopathie. Testen ohne teures Labor! 20.05.17 10:00 - 21.05.17 13:00 in München

Basis-Seminar TRIKOMBIN von Dr.Hohl in Poznań 09.06.17 10:00 - 10.06.17 13:00 in Polen

[mehr Events]

Back to Top