Plate Zapping

nach Dr. Clark  

Im Unterschied zum normalen "Zappen" — bei welchem man an zwei Handelektronen oder Armbandmanschetten angeschlossen wird und der Strom durch den Köper fließt — wird beim "Plate Zapping" in die zuführende Strombahn eine Metallplatte zwischengeschaltet, auf die entsprechende Ampullen oder Fläschchen gelegt werden können.

Zurück
Back to Top