Seminare

Heilpraktiker Alan Baklayan forscht sein Jahren an den besten Behandlungsmethoden der Bioresonanz. Dieses Wissen teilt er auf seinen regelmäßigen Seminaren.

Der komplette Seminarkalender enthält eine Übersicht der anstehenden Seminare, sowie zu den kommenden Messe Kongressen, Einführungen und kostenlosen TRIKOMBIN Tagen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seminar/Workshop Therapiesystematik von HP Alan Baklayan

Therapiesystematik schwer therapierbarer Patienten 

Achtung: Wir sind auf Grund unserer vergangenen Erfahrungen dazu übergegangen, Seminare grundsätzlich in Form von Workshops zu gestalten, wo das Erlernte sofort praktisch umgesetzt wird, um die Sicherheit im Umgang mit den Frequenzmustern, Ampullen und Geräten zu erlangen.

Seminar/Workshop Therapiesystematik

Seminar Ziele:

  • Vermittlung von Grundwissen und Handwerk der Differential Test Systematik
  • Testung und Einstellung der energetischen Ausgangslage des Patienten, schnelles und sicheres Herausfindung seiner Hauptbelastung, (ohne gezwungen zu sein, endlose viele Testkästen durchzugehen), Aufstellung eines (auch delegierbaren) Therapieplanes.
  • Erkennen und Therapieren von Blockaden
  • Die revolutionären Möglichkeiten einer Akupunktur ohne Nadeln

Themen im Einzelnen:

  • Regulation des energetischen Zustands des Patienten, Meridian-Testung und Priorität, Stress Ampullen
  • den Intrazellulären Raum öffnen, testen und in die Systematik integrieren
  • Erweiterte 5 Elemente der Chinesischen Medizin testen und nach Yin und Yang zuordnen / Beziehung der Elemente untereinander
  • Inneres Milieu testen Dies ist der wichtigste Schritt, der uns erlaubt, eine Priorität der Belastungen herauszufinden und enorm Zeit einzusparen, sowie das innere Milieu zu regulieren.
  • Den kompletten Therapieplan aufstellen mit Berücksichtigung der nächsten Patienten-Termine, eventuell auftauchender Schwierigkeiten und Akut-Fälle
  • Metabolische Regulation, Teil 1 Diese ausgeklügelte Testung erlaubt den genauen Bedarf des Stoffwechsels des Patienten herauszufinden.
  • Therapie-Blockaden testen und therapieren 
  • Harmonikalische Frequenztherapie nach Baklayan®
  • Matrix-Entladungstherapie nach Baklayan®
  • HEAL - Akupunktur ohne Nadeln – die Revolution nach 3000 Jahren Akupunktur
  • Schlacken-Entgiftung
  • Einfache effektive Behandlung von Sehnen und Bändern durch die tendinomuskulären Sondermeridiane
  • Der neue Terminator für das TRIKOMBIN

Termin:

  • Samstag, den 04. März von 10 bis 18 Uhr
  • Sonntag, den 05. März von 09 bis 13 Uhr

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mitochondriopathie. Testen ohne teures Labor!

Testen ohne teures Labor

In der modernen medizinischen Forschung werden immer mehr Zusammenhänge zwischen mitochondrialen Dysfunktionen und chronischen Erkrankungen entdeckt. Mit teuren Laboruntersuchungen können die genauen mitochondrialen Belastungen, Funktionen und Mängel gemessen werden.

A.E. Baklayan hat eine neue revolutionäre bioenergetische Testmethode entwickelt, womit die mitochondriale Aktivität getestet, ihre Blockaden und ihr genauer Bedarf ermittelt werden kann.

  1. Krankheit als sekundäre Mitochondriopathie
  2. Testen, Diagnostizieren und Behandeln von Mitochondrien-Aktivität
  3. Intrazelluläre Vergiftungen testen und therapieren
  4. Mitochondrien, DNA und Pyruvat-Zyklus testen und therapieren
  5. Regulation der Stoffwechselprozesse durch den Intrazellulären Raum
  6. Therapie chronischer Erkrankungen durch mitochondriale Therapie Besprechung insbesondere von: Diabetes, Metabolisches Syndrom, Chronic Fatigue Syndrome, Chemical Sensitivity, Fibromyalgie, Erschöpfung und Burn Out.

Termine:

  • Samstag, den 20. Mai von 10 bis 18 Uhr
  • Sonntag, den 21. Mai von 09 bis 13 Uhr

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Workshop I + II + Tumor mit HP Alan Baklayan

In dieser langen Workshop-Woche werden mehrere Veranstaltungen abgehalten. Voraussichtlich wird folgender Inhalt stattfinden:

Seminar/Workshop I
Therapiesystematik unter Berücksichtigung viraler und mykotischer Belastungen

Seminarziel:
Sicherer Umgang mit schwerster viraler undmykotischer Belastung sowie Allergien, die Integration dieser Belastungen in den übergeordneten Therapieplan und Erkennen und Beseitigen von Therapie-Hindernissen.

Themen im Einzelnen:

  • Sicherer Umgang in der Diagnose und Therapie viraler Belastungen
  • Effektive Mykosetherapie mit Verkürzung der Therapiezeit trotz hartnäckiger Verankerung
  • Spezifische Immunblockaden
  • Nahrungsmittel-Allergien und –Unverträglichkeiten
  • Arbeit mit dem Testkasten Pathologien
  • Metabolische Regulation

Seminar/Workshop II
Therapiesystematik unter Berücksichtigung von Herdbelastungen, Autoimmun-Erkrankungen und hormonellen Steuerungsmechanismen


Seminar Ziel:

  • Die Fähigkeit zur sicheren Diagnose und Therapie von Herd-Belastungen
  • Diagnose, Differentialdiagnose und therapeutische Vorgehensweise bei Autoimmun- und autoaggressiven Erkrankungen
  • Verständnis der neurohormonellen und neurohumoralen Steuerung und Zusammenhänge mit chronischem Stress, Erschöpfung und Burnout

Themen:

  1. Grundbegriffe der Regulationstherapie und Inneres Milieu
  2. Die Hintergründe und Grundlagen der Differential Test Systematik verstehen und die Ebenen korrekt anwenden
  3. Aufbau der Testampullen der Differential Test Systematik und ihrer Vorteile
  4. Fokaltoxikosen
  5. Erweiterte Allergie-Therapie und die sich daraus entwickelnden Autoaggressionstendenzen als Einstieg in die pathologischen Prozesse
  6. Die zentrale Regulation der neurohormonellen und neurohumoralen Steuerung
  7. Chronischer Stress, Erschöpfung, Burnout und endokrine und neuro-humorale Hintergründe
Tumorseminar/-workshop
Krebs – Therapie und Forschungsergebnisse
Zur Erlangung des sicheren Umgangs mit degenerativen Prozessen

Themen:

  1. Systematische Testung und Therapie des Tumor-Patienten
  2. Präkanzerose und neoplastische Tendenzen erkennen und therapieren
  3. Denkmodell zur degenerativen  Entartung
  4. Tumoraktivität testen - bioenergetische Tumormarker
  5. Ansatz einer Differentialdiagnose von gut- und bösartigen Tumoren
  6. Regulation: Blockaden und inneres Milieu therapieren
  7. Die Rolle der Bakterien in der Tumorgenese
  8. Herdbelastungen
  9. Die Rolle der Parasiten, Blutparasiten, Viren und Mykosen
  10. Wann fängt ein Tumor an sich aufzulösen?
  11. Therapiesystematik
  12. Gezielte Begleitmaßnahmen / Fallbesprechungen
Termine:

  • Workshop I, Dienstag, den 18. Juli von 10 bis 18 Uhr bis Donnerstag, den 20. Juli von 09 bis 13 Uhr
  • Workshop II , Freitag den 21. Juli von 10 bis 18 Uhr bis Sonntag, den 23. Juli von 09 bis 13 Uhr
  • Tumorseminar/ -workshop, Montag den 24. Juli von 10 bis 18 Uhr und Dienstag, den 25. Juli von 09 bis 13 Uhr

-----------------------------------------------------------------------------------

Reintegration der Individualität, Therapie der Chakren

Die Reintegration der Individualität in der Therapie der Chakren

Themen:

  1. Die Harmonikalische Frequenztherapie
  2. Überraschende Korrespondenzen mit Gehirnwellen-Frequenzen
  3. Die 7 Etagen und 7 Ebenen der Harmonikalischen Frequenztherapie
  4. Die Themen der Chakren und mögliche Störungen und Blockaden: •    Das Wesen •    Die Schutzschicht des Ich-Gefühls •    Filter •    Charakter •    Maske
  5. Testung und Therapie der Chakren
  6. Folgen von Emotionen regulieren
  7. Die „kosmischen Ebenen“
  8. Patienten-Beispiele
Termine:
  • Samstag, den 11. November von 10 bis 18 Uhr
  • Sonntag, den 12. November von 09 bis 13 Uhr

Seminar


Back to Top