Was macht 5G so gefährlich?

Was macht 5G so gefährlich? Warum sollten Sie sich vor dem 5G Netz schützen?

In unserem heutigen digitalen, kabellosen Zeitalter ist die Belastung durch elektromagnetische Felder bereits jetzt deutlich über den Grenzwerten, die für uns Menschen, aber auch unsere Umwelt und Tiere gut sind. Viele Symptome der heutigen Gesellschaft wie z.B. unruhiger Schlaf, Stress, Kopfschmerzen oder Konzentrationsschwierigkeiten (um nur die harmlosen zu nennen) sind nachgewiesenermaßen u.a. auf die immer stärker werdende E-Smog-Belastung zurückzuführen. Sowohl Tiere als auch Menschen und auch unsere Umwelt werden immer mehr belastet, dies ist bereits seit längerem durch verschiedene Studien wissenschaftlich nachgewiesen. Handys, Tablets, Laptops, Kopfhörer und auch viele weitere elektrische Geräte müssen immer schnell und kabellos überall funktionieren. Aufgrund dieses Drangs der heutigen Gesellschaft wird die sich immer weiter ausbreitende Vernetzung fast schon exzessiv zelebriert. Was leider das große Spektrum dabei völlig aus den Augen verliert ist die damit verbundene immer größer werdende schädliche Funkbelastung für die Menschen.

Wissenschaftler und Ärzte haben bereits vor der Einführung des 5G-Netzes eindringlich vor den erheblichen nachgewiesenen Gesundheitsrisiken gewarnt. 5G führt nun zu einer weiteren massiven Zunahme der Belastung durch kabellose Kommunikation. 5G wird die Belastung im Hochfrequenzbereich massiv erhöhen, indem es zu den bereits bestehenden Bereichen wie GSM, UMTS, LTE, WLAN, Bluetooth usw. hinzukommt. Die geplante 5G-Technik funktioniert nur über sehr kurze Entfernungen. Durch festes Material werden die Signale nur schlecht übertragen. Aufgrund der geringen Reichweite würden eine Vielzahl von neuen Antennen benötigt werden und die vollständige Einführung wird in städtischen Gebieten zu weiteren Antennen im Abstand von 10-12 Häusern führen.

Um sich auch vor solchen kommenden schwerwiegenden Belastungen wie dem Ausbau des 5G-Netzes zu schützen ist die Upgradefunktion unserer Geräte von unfassbarem Wert! Durch die Upgradefunktion können Sie sich auch zukünftig vor Belastungen, die zum heutigen Zeitpunkt noch keine Rolle spielen, schützen.

Weitere Informationen zum Thema „5G-Netz“ und deren Risiken finden Sie hier:

Wie können wir uns schützen?

Es ist schwierig sich vor E-Smog-Belastungen zu schützen, da man insbesondere in Großstädten permanent den schädlichen Frequenzen ausgesetzt ist. 
Darum haben wir die neuen E-Blocker ins Sortiment genommen – für zu Hause und für unterwegs!

Besonders elektrosensitive Menschen könnten hiervon gewaltig profitieren:
  • E-Blocker / E-Blocker Unlimited: E-Smog Schutz in Form eines Steckers, zur individuellen Störfrequenz-Neutralisierung von Wohn- und Arbeitsräumen. Er verbessert nicht nur das allgemeine Raumklima, sondern auch Ihre Schlafqualität! Reichweite des E-Blockers: circa 80 m2 (je nach Raumbedingungen) auf einer Ebene. Den E-Blocker gibt es auch in der Unlimited Version, das bedeutet mit einem Lifetime-Upgrade für alle kommenden Veränderungen und neu auftretende Störfrequenzen, wie das neue 5G Netz. Sie schicken Ihren veralteten E-Blocker zu uns und wir bringen ihn jederzeit auf den neuesten Stand!
  • E-Blocker Amulett / E-Blocker Amulett Unlimited:  E-Smog Schutz zur universellen Störfrequenz-Neutralisierung für unterwegs. Das Amulett - ein liebevoll handgefertigtes Unikat - hat noch einen weiteren, wichtigen Vorteil: es schützt Sie nicht nur vor E-Smog, sondern senkt bei regelmäßigem Tragen zudem auch noch Belastungen, die Ihr Körper bereits davor aufgenommen und gespeichert hat! Das Amulett kann also auch Belastungen senken, die Ihr Körper bereits vor geraumer Zeit aufgenommen hat. Tragen Sie Ihren kleinen Bekämpfer von Störfrequenzen stets bei sich und erleichtern Sie sich damit den Alltag! Das Amulett ist ebenfalls in der Unlimited Version verfügbar.

Wie funktionieren die E-Blocker?

Frequenzen werden invertiert auf verschiedene Trägermaterialien, die sich im Inneren des Geräte-Gehäuses befinden, aufgeschwungen. Die Trägermaterialien erzeugen in Kombination mit dem elektromagnetischen Feld destruktive Interferenzen (Störfrequenzen), welche die belastenden E-Smog-Frequenzen neutralisieren. Frequenzspitzen werden so entschärft und sensitive Menschen fühlen sich sofort weniger belastet.
E-Blocker (Stecker): Der Stecker muss zwar in die Steckdose eingesteckt werden, um das bestehende elektromagnetische Feld nutzen zu können, verbraucht dabei aber trotzdem keinerlei Strom. Es fließt kein Strom durch das Gerät! 

Das Funktionsprinzip des E-Blockers und des E-Blocker Amuletts basiert auf dem Prinzip der klassischen Bioresonanz.

Unlimited - Warum sollten Sie regelmäßig upgraden?

Die verschiedenen Störfrequenzen (Belastungen), die aktuell auf unserem Gerät gespeichert sind, wurden durch Messungen mit einer speziell dafür konzipierten Antenne aus der derzeitigen Umwelt entnommen. Da aber natürlich laufend neue Belastungen hinzukommen (aktuellstes Beispiel ist wohl gerade die Debatte bezüglich des kommenden 5G-Netzes), ist es für einen umfassenden Schutz von Zeit zu Zeit notwendig Ihr Gerät zu aktualisieren, wenn neue Technologien auf den Markt kommen. Für weitere Auskünfte und Informationen wann genau sich ein Upgrade für Sie lohnt, wenden Sie sich gerne jederzeit an Ihren Berater. 

Unlimited Version: Sowohl der Stecker als auch das Amulett sind in einer Unlimited Version verfügbar - das bedeutet Sie haben mit dem Produkt ein Lifetime-Upgrade erworben und können jederzeit bei Neuerungen unserer Technologie, wie zum Beispiel das kommende 5G-Netz, Ihren E-Blocker einschicken und wir bringen dessen Schutzfunktion auf den neuesten Stand! Doch auch wenn Sie zum Testen vorerst unsere Standardversion des E-Blocker erworben haben, ist es Ihnen später jederzeit möglich auf die Lifetime-Upgrade Version umzusteigen.


Erfahrungsberichte:

Eva R. (Wiesbaden): „Ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll, aber die Luft hat sich irgendwie „kühler und reiner“ angefühlt. Seit ich den E-Blocker besitze schlafe ich deutlich besser und fühle mich erholter.“ 

Sibille J. (München): „Durch das viele Arbeiten mit elektrischen Geräten am Arbeitsplatz und der Strahlung, die täglich von dieser Vielzahl von Geräten ausgeht gehörte Kopfschmerz für mich fast schon zum Arbeitsalltag. Seitdem der E-Blocker an meinem Arbeitsplatz steckt, haben sich die Kopfschmerzen deutlich reduziert, ich fühle mich fitter und auch meine Konzentrationsfähigkeit hat sich deutlich verbessert.“ 

Frauke W. (München): „Mir ging es auf einmal spürbar besser, mein Körper fühlte sich viel entspannter und leichter an. Erst hinterher erfuhr ich von meiner Arbeitskollegin, dass an diesem Tag ein E-Blocker in unserem Firmenraum installiert wurde!“ 

Tom H. (Schongau): „Wir hatten bereits einmal ein ähnliches Gerät am Arbeitsplatz, das mir leider keinerlei Erleichterung verschafft hat, deswegen war ich zu Beginn sehr skeptisch. Nachdem das Gerät gegen den neuen E-Blocker ausgetauscht wurde, waren meine Kopfschmerzen aber endlich weg! Ich bin überzeugt.“ 

Alan B. (Heilpraktiker aus München): „Ich habe bei einem meiner Patienten durch Elektroakupunktur eine starke Elektrosmog-Belastung diagnostiziert. Nachdem sie 2 Wochen ein E-Blocker Amulett getragen hat und ich Sie erneut getestet habe, stellte ich fest, dass die damals gemessene Belastung um ganze 80% zurückgegangen war! Meiner Patientin geht es seither deutlich besser.“ 

Renate, A. (Daglfing): „Die Steine des E-Blocker Amuletts sehen aus wie Bernstein und es ist generell sehr hübsch. Zuerst war ich von der Wirkung allerdings trotzdem eher enttäuscht, weil ich keine spürbare Verbesserung feststellen konnte – im Gegenteil: Ich hatte eher den Eindruck, dass ein paar meiner Beschwerden, die ich mit Elektrosmog in Verbindung bringe, sogar stärker werden, wenn ich das Amulett trage. Ich wollte das Amulett daher schon enttäuscht in eine meiner Schmuck-Schubladen legen, aber nach ein paar Tagen konnte ich feststellen, dass es mir insgesamt viel besser geht, die Beschwerden nach und nach weiter abnehmen und trage das Amulett nun rund um die Uhr. Ich möchte es nun nicht mehr missen.“ 

Uwe, P. (Passau): „Ich spüre seit einigen Jahren elektrische Felder durch Handystrahlung und WLAN immer stärker und leide sehr darunter. Das E-Blocker Amulett ist seit langem das erste Produkt, das bei mir eine Wirkung zeigt. Ich fühle mich deutlich besser und mir ist auch aufgefallen, dass mein chronischer Schnupfen sehr stark zurückgegangen ist.“  Peter K. (Berlin): „Seit vielen Jahren probiere ich unterschiedliche Abschirmmethoden aus und wurde bisher immer enttäuscht. Mit dem Amulett bin ich sehr zufrieden, ich spüre einen deutlichen Unterschied, wenn ich es trage.“ 

Margot S. (Wien): „Ich habe sofort gemerkt, dass sich etwas verändert durch das Tragen des E-Blocker Amuletts. Zuerst habe ich das Amulett nur tagsüber getragen, aber jetzt nehme ich es gar nicht mehr ab. Ich fühle mich seitdem sehr fit und entlastet und ein paar weitere Veränderungen sind mir seit dem konstanten Tragen außerdem aufgefallen: meine Verdauung ist seither viel regelmäßiger und meine trockene, rissige Haut ist spontan auch besser geworden.“

Disclaimer:

 

Einige der hier getroffenen Aussagen und die aufgeführten Produkte beruhen auf Erkenntnissen, die von der sogenannten Schulmedizin nicht anerkannt werden. Die getroffenen Aussagen zu Indikationen und Wirksamkeit, sowie Anwendungen der hier aufgeführten Produkte ersetzt keine Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.


Back to Top